Folkrock-Konzert am Vatertag

Paddy Schmidt gastiert in „JJs Pub“ in St. Wendel

ST. WENDEL Paddy Schmidt, Bandleader und Stimme der Folkrockband „Paddy Goes To Holyhead“ gastiert schon traditionell an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, um 20.30 Uhr, live in „JJs Pub“ in St. Wendel, Wendalinusstraße 39.

In den 90er Jahren brannten Paddy & Co. bei tausenden Konzerten ein keltisches Feuerwerk nach dem anderen ab. Ohrwürmer wie „Bound around“, „Johnny went to war“, „Far away“, „Desiree“ oder „Heres got the people“ hämmern den Fans heute noch in den Gehörgängen. Triebfedern des Erfolges waren Paddys markant-rauchige Whiskeystimme und sein virtuoses Spiel der keltischen Mundharmonika.

Neben den Holyhead-Songs hat Paddy natürlich auch die bekannten irischen Klassiker wie das unvermeidliche „Wild Rover“, das Klaus & Klaus einst als „An der Nordseeküste“ zum Mega-Hit in Deutschland machten, mit im musikalischen Gepäck. Der Eintritt ist frei. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de