Faasend in Düppenweiler

Umzug am Samstag und Kinderball an Rosenmontag

DÜPPENWEILER Der traditionelle Topfstädter Faasendumzug, der seit nunmehr vier Jahren nicht mehr sonntags, sondern immer samstags stattfindet, erfreut sich bei den Narren in Düppenweiler und Umgebung großer Beliebtheit.

Start ist am Samstag, 25. Februar, um 15.11 Uhr für Fußgruppen in der Piesbacher Straße und für Karnevalswagen in der Blandine-Merten-Straße.

Zusammen mit den Prinzenpaaren geht es dann durch die Jahnstraße, Schlossbergstraße, Hauptstraße und Leodegar-Straße zur Kultur- und Sporthalle, wo anschlließend wie auch in den Gaststätten kräftig gefeiert wird.

34 Gruppen und vier Musikkapellen mit insgesamt 550 Personen aus der Gemeinde Beckingen und darüber hinaus haben sich bereits angemeldet.

Die Zuschauer erhalten für 1,50 Euro ein Eintrittsbändchen.

An Rosenmontag, 27. Februar, ist um 15.11 Uhr in der Kultur- und Sporthalle närrisches Treiben für Kinder mit dem Zauberer Matthias Martin.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de