Exklusives Open-Air-Konzert

Dominic Miller im Trio mit Nicolas Fiszman und Miles Bould am 20. Mai 2018 live auf der Vauban Insel

SAARLOUIS Nach dem gefeierten Konzert im vergangenen November im ausverkauften Saarlouiser Theater am Ring, kommt Stings linke und rechte Hand erneut für ein exklusives Open Air Konzert in kleinem Rahmen zurück in die Festungsstadt.

Am 20. Mai (Pfingstsonntag) gastiert Stings Gitarrist Dominic Miller mit seinem Trio vor der beeindruckenden Kulisse der Festungsanlagen auf der Vauban Insel in Saarlouis.

Das Konzert unter freiem Himmel und bei intimer Atmosphäre ist auf wenige hundert Plätze begrenzt. Im Eintrittspreis ist ein Glas Wein zur Begrüßung mit inbegriffen. Weiterhin werden kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Zusätzlich zum normalen Getränkeangebot wird es einerseits eine Weinauswahl, die sich an den Lebens- und Wirkungsstätten des Künstlers Dominic Miller orientiert, angeboten sowie exklusive Weine des von Sting betriebenen Weingutes Il Palagio aus der Toskana kredenzt.

Der in Buenos Aires geborene Gitarrist wird von Sting als seine „linke und rechte Hand“ bezeichnet, schrieb das bekannte Gitarrenriff aus Phil Collins „Another Day in ­Paradise“ und „You say it best“ für den Soundtrack von „Notting Hill“.

Millers aktuelles Album „Silent Light“ zeigt ihn solo, mit Bass & Perkussionsbegleitung und besticht durch ihre Ruhe und Intimität. Sting, mit dem Miller seit dem Album „Soul Cages“ (1991) zusammenarbeitet, hat ihn auch als Komponisten inspiriert: „Ich bin stark beeinflusst von seinem lateralen Harmonieverständnis und der Art, wie er Songs aufbaut. Ähnlich wie er versuche ich, in Instrumentalstücken eine Geschichte zu erzählen, die wie ein Song in Strophen, Refrains und Überleitungen gegliedert ist.“

Der Titel „Silent Light“ ist eine Referenz an den gleichnamigen Film des mexikanischen Regisseurs Carlos Reygadas, der mit der Schlichtheit und Klarheit seiner Arbeit das Album ebenfalls geprägt hat.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Einlass um 18 Uhr. Bei Starkregen oder sehr schlechten Witterungsbedingungen wird das Konzert in eine überdachte Location verlegt.

Tickets

Karten für das Konzert mit Dominic Miller gibt es an ­allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. in allen WOCHENSPIEGEL- und DIE WOCH-Verlagsbüros saarlandweit und unter www.WochenspiegelOnline.de/­tickets. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de