Erneut ausgezeich net

BBS und Hugo-Ball-Gymnasium zertifiziert

PIRMASENS/ ZWEIBRÜCKEN Mit der erneuten Auszeichnung wurde das Engagement sowohl der BBS Pirmasens als auch des Hugo-Ball-Gymnasiums im MINT (Mathematik–Infomatik–Naturwissenschaften–Technik)-Bereich von höchster Stelle in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz gewürdigt und zertifiziert.

Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig sowie Thomas Sattelberger, Vorsitzender MINT Zukunft schaffen, überreichten dem BBS-Schulleiter Jörg Altpeter und der BBS-MINT-Beauftragten Nadine Penner sowie dem stellvertretenden Schulleiter Axel Sprau und dem MINT-Beauftragten Bernhard Brunner des Hugo-Ball-Gymnasiums die erneute Auszeichnung.

Grundlage war, dass beide Schulen in ihren Schulprofilen MINT-Bausteine verwirklichen, die weit über das normale Maß hinausgehen:ein breites Angebot an naturwissenschaftlichen Fächern

regelmäßige erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben

MINT-Aktivitäten wie Girls Day, Mädchen-Technik-Kongress, Besuch von Universitäten und Betriebsbesichtigungen

Medienkompetenzschule, Nutzung von interaktiven Whiteboards im Unterricht, Bereitstellung digitaler Lerninhalte über die Lernplattform Moodle.Bei der BBS wurden besonders gewürdigt: das Pfichtfach Informationsverarbeitung im Beruflichen Gymnasium sowie Leistungskurs E-Technik im technischen Zweig des beruflichen Gymnasiums, die Teilnahme am MINT-Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“, die Gründung der Schülerfrma „BBS Kreativ“ im gewerblich-technischen Bereich.

Das Hugo-Ball-Gymnasium überzeugte außerdem durch: gemeinsam mit der Universität Kaiserslautern durchgeführte Projekte zur besonderen Förderung, von Mädchen im naturwissenschaftlichen Unterricht und zur mathematischen Modellierung, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, etwa der Hochschule Kaiserslautern (Standorte Pirmasens und Zweibrücken) und örtlichen Betrieben, die seit Jahren besonders nachhaltig durchgeführte Arbeit der Medienscouts.

Das Zertifikat gilt drei Jahre lang bis 2020.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de