„Erlebnis der besonderen Art“

Saarlouiser Gewerbeverband kritisiert Sperrungen

SAARLOUIS Als „Erlebnis der besonderen Art“ kritisiert der Saarlouiser Gewerbeverband die Dauer der Sanierung der Autobahnabfahrt Mitte.

Ursprünglich sollte die Baustelle mit Sperrung der Abfahrt am 9. September beginnen und Mitte Oktober abgeschlossen sein, schildert der Verband in einem Brief.

„Unglaublich“ nennt der Verband die fortdauernden Behinderungen: Es gebe Beispiele, wo solche Ausfahrten über das Wochenende saniert worden seien.

„Hochkreative Planer“ hätten als weitere Hürde für Autofahrer die Wochenende-Vollsperrung in der Wallerfanger Straße (Höhe Kaserne) ersonnen: „Saarlouis kam an diesem Freitag komplett zum Erliegen“.

Und weiter: „Wir hoffen, dass sich so etwas nicht wiederholt.“ red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de