Erfolgreiche Nachwuchsläufer beim TV Lebach

Aufbauarbeit von Trainer Peter Schnapka trägt Früchte

LEBACH Der Turnverein Lebach hat sich mit seinem guten Nachwuchs in verschiedenen Sportarten längst einen Namen gemacht. So setzen die Tänzer, Turner und Volleyballer seit Jahren im Saarland die Maßstäbe. Und so langsam tritt nun eine weitere Sparte mit toller Jugendarbeit auf den Plan, nämlich die Läufer.

Woche für Woche versammelt Laufsenior Peter Schnapka mittlerweile rund 25 Mädchen und Jungs von sieben bis 14 Jahren um sich zum Training. Treffen ist jeden Mittwoch um 17 Uhr an der Sporthalle Lebach in der Dillinger Straße. Im Sommer findet das Training immer im Stadion statt, im Winter wird je nach Wetter im Stadion oder in der Halle trainiert. Und Peter Schnapka geht jedes Mal mit der gleichen Leidenschaft an die Sache, mit der er vor etwa fünf Jahren mit gerade mal einer Handvoll Kinder begonnen hat.

Die Gruppe ist nicht nur zahlenmäßig gewachsen, sie hat sich auch verändert. Die „Anfänger“ sind älter geworden, es gab immer wieder kommen und gehen, aber letztlich konnte der Trainer einen starken Kern bei der Stange halten und viele Neue dazu gewinnen.

Mittwochs wird trainiert

Naturgemäß ist eine so große Schar junger Menschen in Lebach „international“ besetzt, aber das spielt keine Rolle. Der Sport verbindet und bringt allen gleichermaßen Spaß.

Durch die Größe der Gruppe und die Altersunterschiede war Peter Schnapka mit der Zeit auf Unterstützung angewiesen. Und die hat er mit Christian Schmitt und Udo Schwinn gefunden. Zwei sehr erfahrene Aktive, die ihrerseits neue Akzente im Training setzen können. Das alles hat dazu geführt, dass immer mehr Kinder und Jugendliche des TV Lebach an Meisterschaften und Schüler-Volksläufen teilnehmen und dort vordere Plätze belegen. Um mit den besten mithalten zu können, nehmen einige auch samstags den Lauftreff als zusätzliche Trainingseinheit mit. Als kleines „Bonbon“ bringt Peter Schnapka ein paar seiner Talente ab und zu zum Training bei Mittelstrecken-Bundestrainer Adi Zaar an den Olympiastützpunkt nach Saarbrücken. Hier holen sich alle neue Impulse und die größte Motivation.

Die Laufgruppe des TV Lebach ist nach wie vor für alle Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren offen. Wer Lust am Laufen hat, darf einfach mal zum Training kommen und „reinschnuppern“.

Nähere Information bei Peter Schnapka, unter Tel. (06881) 3265.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de