Energetic Irish Music mit Goitse

Prickelnde Harmonien und erfrischende Rhythmen in der Reithalle

NEUNKIRCHEN Am Sonntag, den 29. Januar, macht die vielfach ausgezeichnete Irish Folk Band Goitse ab 18 Uhr Station in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Goitse bereichert die alten Traditionen Irlands mit Zitaten aus traditionellen Spielweisen anderer Länder, prickelnden Harmonien und erfrischenden Rhythmen. Mit den alten Traditionen Irlands brechen sie nicht, sondern sie werden neu aufgelegt und weiter entwickelt.

Bereits das Debütalbum wurde hoch gelobt und die Band bei den Live Ireland Awards 2012 als beste Newcomer ausgezeichnet, dann in Irland bei den Live Ireland Music Awards zur „Trad group of the year 2015“ und in den USA bei den Chicago Irish American News Awards zur „Group of the year 2015“. Im April 2016 wurde das mittlerweile vierte Album „Inspired by Chance“ weltweit veröffentlicht, das legendäre Glastonbury Festival gespielt und es gab die „Freiburger Leiter“ als beste Musikgruppe.

Damit sind Goitse nach sieben Jahren harter Arbeit auf dem Olymp des Irish Folk angekommen und eines ist sicher: Sie werden die kommende Dekade entscheidend prägen.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 15,90 Euro in allen Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS und DIE WOCH saarlandweit, in Neunkirchen am Oberen Markt 19 sowie online unter www.wochenspiegelonline.de/tickets erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 18 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de