Eine tolle Ferienaktion...

Villeroy & Boch in Mettlach bietet am Sonntag, 15. Oktober, wieder das „Tellermalen“ für Kinder an

METTLACH Mit einer stolzen Höhe von 8,70 Metern, 330 Metern umlaufenden Alurohren und insgesamt mehr als 2000 Tassen und Tellern beeindruckt der keramische Weihnachtsbaum auf dem Mettlacher Marktplatz seit 2013 die Besucher. Ein besonderer Hingucker am Baum sind dabei die bemalten Teller. Diese werden traditionell von Kindern aus der Region im Rahmen einer Ferienaktion gestaltet, die Villeroy & Boch alljährlich anbietet.

Nun ist es wieder soweit: Villeroy & Boch lädt alle Kinder aus der Region dazu ein, an der Teller-Malaktion teilzunehmen am Sonntag, 15. Oktober, von 13 bis 18 Uhr im Museumscafé in der Alten Abtei in Mettlach. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die bemalten Teller werden im Anschluss der Malaktion bei Villeroy & Boch gebrannt und von der Gemeinde Mettlach so vorbereitet, dass sie bei der Illuminierung des Weihnachtsbaums am Freitag, 1. Dezember, gegen 17 Uhr auf dem Mettlacher Marktplatz bestaunt werden können. Die bemalten Teller können selbstverständlich von den Kindern abgeholt und mit nach Hause genommen werden, sobald der Weihnachtsbaum Anfang Januar abgebaut wurde.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de