Ein unvergessliches Erlebnis

A Cappella Chor Gregorianika gibt Konzert in der Klosterkirche Blieskastel

BLIESKASTEL Auch 2018 kommt Gregorianika wieder auf Konzertreise nach Deutschland. Am Freitag, 19. Januar 2018, gastiert der Chor in Blieskastel. Das Konzert findet um 20 Uhr in der Klosterkirche statt.

Neben den atemberaubenden Stimmen wird auch der typisch meditative Charakter der Gregorianik nicht zu kurz kommen. Die Konzertgäste erwartet in dem 90-minütigen Programm neben den Klassikern wie Ameno und Mönchsgebet eine Sammlung ihrer bekanntesten Eigenkompositionen. Ferner hält der Chor noch einige ungehörte Überraschungen für seine Fans bereit.

Als erster gregorianischer A Cappella Chor hat Gregorianika in seiner zwölfjährigen Schaffenszeit mit neun CDs, einer legendären Live-DVD und zahlreichen Konzerten wesentlich zu der Popularität und Wiederbelebung dieses speziellen Genres beigetragen.

Die Konzertbesucher können das unvergessliche Erlebnis genießen, welches Gregorianika seinen Fans auf seiner Konzertreise 2018 präsentiert.

Karten gibt es u. a. in den Verlagsbüros von WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH, www.wochenspiegelonline.de/tickets.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de