E scheenes Feschd

Das Weinfest des TV Böckweiler

BÖCKWEILER Die Gäste hatten ihren Spaß in der herbstlich dekorierten DG-Halle und genossen bei prächtiger Stimmung das Weinfest des Turnvereins Böckweiler. Dazu trugen maßgeblich die musikalischen Gäste bei – am Nachmittag traf das Blasorchester des Musikvereins Frohsinn Mimbach mit bunten Melodien voll den Geschmack des Publikums und kam um Zugaben nicht herum.

Für den Abend hatte der TV die Partyband „Bright Stars“ engagiert, die mit einer tollen Musikauswahl auch die Oldies auf die Tanzfläche lockte.

Natürlich stand wieder die urige Weintheke im Mittelpunkt des Festes, es war ja schließlich ein Weinfest. Die Weinauswahl kam bestens an und zahlreiche Gläser und Flaschen mit süffigem Rebensaft wurden geleert. Dazu gab es herzhafte Köstlichkeiten aus der TV-Küche, wobei die selbst gebackenen Zwiebelkuchen und Quiches ebenso begehrt waren wie bereits am Nachmittag die Kuchen und Torten.

Erst zu später Stunde leerte sich dann die Halle und für einige Pinninger Freunde, die mit großer Ausdauer gefeiert hatten, wurde noch spontan ein ‚Shuttledienst über de Pinnjeberj’ organisiert.

Fazit: „Gudder Wein, guddes Esse, klasse Musigg, guddie Stimmung unn lauter nette

Leit. E richtisch scheenes Feschd.“ So hatte das TV-Team es sich vorgestellt.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de