Drei Meistertitel errungen

KZV SR 1 Bildstock nahm erfolgreich bei der Südwestdeutschen Leistungsgruppenschau teil

BILDSTOCK Gelungener Abschluss der Schausaison 2017 für die Bildstocker Kaninchenzüchter. Wie schon auf der Landesschau in Beckingen konnten sich unsere Züchter auch auf dieser überörtlichen Schau Top Platzierungen sichern. Drei Züchter des Kaninchenzuchtvereins SR1 Bildstock stellten an der Südwestdeutschen Leistungsgruppenschau in Pirmasens, 20 Kaninchen aus drei Rassen in den Wettkampf. Insgesamt waren auf der Schau in Pirmasens 1 949 Kaninchen zu bewundern.

Edmund Bautz konnte mit seiner Rasse Kleinsilber gelb punkten und wurde mit 383,5 Punkten Südwestdeutscher Meister. Christoph Schmidt stellte seine Rasse Helle Großsilber aus und konnte sich ebenfalls den Titel Südwestdeutscher Meister 2017 mit der Punktzahl von 384,5 Punkten sichern. Der dritte Züchter Karsten Schommer stellte zwölf Kaninchen seiner Rasse Loh schwarz aus und erreichte mit 386,5 Punkte ebenfalls den Titel Südwestdeutscher Meister. Mit dieser hohen Punktzahl zeigte er die höchste Sammlung der Schau. Weiterhin war in dieser Sammlung der Klassensieger, der mit dem Prädikat „vorzüglich“ und 97,0 Punkten bewertet wurde.

In diesem Jahr wurden auch wieder Preise für die beste 12er Serie der Südwestdeutschen Leistungsgruppenschau vergeben. Hierzu mussten zwölf Tiere eines Züchters in den Wettkampf gestellt werden.

Karsten Schommer konnte sich in dieser Wertung den ­ersten Rang mit 1 158,5 Punkten sichern und gewann ein 100 Kilogramm Schwein!

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de