dm-Markt spendet Schülern

LOSHEIM AM SEE Der Vorsitzende des Fördervereins der die Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule, Bruno Hewer, bedankte sich bei der Filialleiterin des dm-Marktes Puhl im Namen des Vereins für eine großzügige Spende in höhe von 747,63 Euro. Einen Teil der Tageseinnahmen einem gemeinnützigen Verein zu spenden, der sich für die Belange von Schülern einsetzt, sei ein überaus sinnvolles Weihnachtsgeschenk. Der dm-Markt leiste damit einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung von schulischen Angeboten für die Schüler der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule.

Der Didaktikleiter der Schule, Stephan Caspar, nahm zusammen mit Bruno Hewer die Spende entgegen.

„Wir freuen uns über die Zuwendung, die aus der Idee des „Black Friday“ entstanden ist, statt Rabatte regionale Bildungsprojekte zu unterstützen.“ Sitens der Schulleitung steht der Ausbau der Digitalisierung auf der Agenda.

red./ti/Foto: privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de