Diebe in Schule und Kindergarten

REIMSBACH Zwischen Montag, 29. Januar, um 18 Uhr bis Dienstag um 5 Uhr ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in die Grundschule Reimsbach. Durch Aufhebeln eines Kellerfenster verschafften sich die bislang unbekannten Personen Zutritt zum Gebäude. Im Anschluss suchten sie zielgerichtet das Lehrerzimmer auf und durchsuchten das Inventar nach Wertgegenständen. Im selben Tatzeitraum wurde auch der Kindergarten Reimsbach Ziel der Einbrecher. Mit gleichem „Modus operandi“ wurde das zur Grundschule gelegene Fenster eines Aufenthaltsraumes angegangen. Im Gebäude-Innern wurde eine verschlossene Bürotür aufgehebelt und die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht. Die Einbrecher flüchteten jeweils auf dem Einstiegsweg aus den Tatobjekten. Zu etwaigem Diebesgut liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse vor. Zeugen, die Hinweise zu den genannten Einbrüchen machen können oder verdächtige Wahrnehmungen innerhalb der Ortslagen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Tel. (06861) 7040 in Verbindung zu setzen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de