Die etwas andere Gesangsschule

Die „Gesangsschule Faszination Singen“ gründet in Losheim am See eine Zweigstelle

LOSHEIM AM SEE Sue Lehmann ist seit über 30 Jahren als Sängerin im Saarland und über die Grenzen hinaus bereits bekannt und beliebt. Sie ist mittlerweile solistisch, aber auch in vielen verschiedenen Formationen wie der A-Cappella-Gruppe „JellyVox“, „3 Times A Lady“, „Gunni-Mahling-Showensemble“, viel gesanglich unterwegs.

Und es war schon immer ihr Traum eine eigene Gesangsschule zu führen. „Denn Singen ist mehr“ ist ein Slogan der „Gesangsschule Faszination Singen“ (GSFS). Sue Lehmann gründete diese etwas andere Gesangsschule vor vier Jahren.

Etwas anders, da Singen einfach mehr ist, als nur ein Gesangsbuch aufzuschlagen. Singen macht Spaß, befreit und öffnet verschlossene Türen.

Die Altersklasse der Schüler liegt zwischen neun und 67 Jahren.

Die Schule ist Mitglied und Kulturspender beim „Kulturschlüssel Saar“, einem Projekt von „Passgenau e.V.“, und bietet bei ihren Konzerten Menschen mit Handicap die Möglichkeit ebenfalls Kultur genießen zu können. Auch der Gesangsschule gehören Talente mit Handicap an.

Neben den Zweigstellen in St. Wendel und Saarbrücken, kann die „GSFS“ nun noch eine Zweigstelle in Losheim anbieten. In den Räumlichkeiten von „Musik Store“ in der Merziger Straße 8, 66679 Losheim am See, unterrichtet Julian Rohlinger das Singen in den Bereichen Musical und Musiktheater, Atemtechnik, Basics des Gesangs, Stimmfarben, Liedinterpretation und Songwriting.

Julian Rolinger ist Sänger im Bereich der Rock- und Popularmusik, unter anderem Mitglied des „Gunni-Mahling-Showensemble, mit einer Vorliebe für Musicals und Musiktheater. Er ist Gitarrist, auch E-Gitarre, spielt Klavier mit Unterricht bei Christoph Demuth und hatte Gesangsunterricht im Alter von zehn Jahren bei Cornelia Krempel im Bereich Klassik und später bei Jennifer Kloos. Erste Gesangserfahrungen im klassischen Bereich hatte Julian im Jugend- und Erwachsenenchor der „VielHarmonie“ Bliesen und später im Rock- und Heavy-Bereich bei der 2011 gegründeten Band „Resistance against Captivity“ mit Liveauftritten.

Eine kostenlose Probestunde kann über das Zweigstellenbüro bei Andrea Ulrich gebucht werden per E-Mail an zweigstellen@suelehmann.de oder unter Tel. (06898) 6903739. Weitere Infos gibt es online unter www.suelehmann.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de