„Dickriewefeschd“ an der Remise

AUERSMACHER Die Motorradfreunde Auersmacher laden am Samstag, 28. Oktober, zum „Dickriewefeschd“ an der Remise am Ruppertshof. Ab 15 Uhr können Groß und Klein aus Futterrüben schaurig-schöne Herbstdekorationen herstellen – eine jahrelange Tradition, die es schon in unserer Kindheit gegeben hat. Eltern und Großeltern, Tanten und Onkel dürfen den Kindern beim Schnitzen helfen (bitte an geeignetes Werkzeug wie Löffel und Messer denken). Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de