Der RGZV-Nalbach übereicht einen Scheck an sein Vereinsmitglied Andreas Augustin und seine Frau Tina

Nachdem bei einem Brand am 19. April das Haus unseres Veinsmitgliedes Andreas Augustin abbrannte, organisierte der RGZV-Nalbach spontan ein Hähnewettkrähen. Bei dieser Aktion konnte ein Erlös von 1517,25 € erzielt werden. An ihrem Sommerfest überreichte der Vorstand des

Vereins im Namen aller Mitglieder einen Scheck an sein Vereinsmitglied Andreas Augustin und seine Frau Tina.

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de