Das war der Winter im Februar 2010

Am am 3. Februar fuhr ich mit meiner Familie um ca. 23 Uhr mit meinem Allrad Fahrzeug die für den Normalverkehr wegen des Schneechaos gesperrten Biesinger Berg und die Biesinger Höhe entlang, durch extreme Schneeverwehungen und zentimeter dickem Eis entlang, als ich auf halber Höhe einen gestrandeten Bus entdeckte.

Ich fuhr sofort nach Hause um meine Fotoausrüstung zu holen um dieses Tolle Exclusiv Bild zu machen, was ich wieder zuhause umgehend an die SZ schickte. Wo ich am nächsten Morgen einen riesigen Bericht mit meinem Bild sehen konnte.

Ein toller Zufall.

Unser Leserreporter Uwe Zimmermann aus Blieskastel

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de