Das Ökomobil kommt

Schädliche Abfälle können hier entsorgt werden

SCHIFFWEILER Am Montag, 13. November kommt das Ökomobil wieder in die Gemeinde Schiffweiler und wird Sondermüll aus privaten Haushalten annehmen.

Die Stationen sind:

Stennweiler, Lindenhalle/ Im Ruckert, 8 bis 8.45 Uhr, Heiligenwald, Kirmesplatz, 9 bis 9.30 Uhr, Landsweiler-Reden, Parkplatz Klinkenthalhalle, 14.40 bis 15.35 Uhr und Schiffweiler, Mühlbachstraße, Rote-Erde-Platz gegenüber Mühlbachstadion, 15.40 bis 16.40 Uhr.

Schadstoffhaltige Stoffe dürfen nicht in die Umwelt gelangen. Sie gehören daher nicht in die Restmülltonne und auf keinen Fall in die Kanalisation.

Wohin damit?

Sonderabfallkleinmengen aus Privathaushalten können am Ökomobil abgegeben werden, das in den Kommunen mehrmals im Jahr Station macht und von den Bürgerinnen und Bürgern bereits seit vielen Jahren gut angenommen wird.

Das Ökomobil steht darüber hinaus in der Regel einmal im Monat für einige Stunden auf den EVS Wertstoff-Zentren. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de