Darts-Event im KVS-Linienbus

Deutscher Darts-Star Max Hopp zu Besuch in Saarlouis

KREIS SAARLOUIS Das gab´s noch nie: Erstmals sind Darts auf einem öffentlichen Linienbus geworfen worden.Deutschlands bester Darts-Spieler Max Hopp (20) hat zusammen mit der deutschen Stimme des Darts, Sport 1-Moderator Elmar Paulke auf dem Kleinen Markt in Saarlouis auf und in einem KVS-Bus Darts gespielt.

KVS-Chef Andreas Michel: „Das war eine echte Weltpremiere. Pfeile werfen auf einem öffentlichen Linienbus – das hat noch keiner gemacht. Grandios, dass unser KVS-Darts-Bus in Saarlouis Schauplatz sein konnte. Noch schöner, dass Max Hopp und Elmar Paulke den Spaß mitgemacht haben. Ich bin froh, dass wir Wetter-Glück hatten und bei trockenen acht Grad draußen Darts spielen konnten.“

Auf dem Kleinen Markt waren außerdem etwa 200 Darts-Fans aus dem Saarland und ganz Deutschland, die sich in der Qualifikation zunächst durchsetzen mussten, damit einer von ihnen gegen Max Hopp spielen konnte.

Gewonnen hat am Ende Alexander Langenfeld aus Saarlouis. Der freute sich über seinen Erfolg: „Eine Ehre, einmal gegen den besten deutschen Darts-Spieler antreten zu können.“ red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de