Darf ich bitten? mit Trio Gardel

„Haste Töne“ mit Tangos und Walzer im Jazzformat

UCHTELFANGEN Das „Trio Gardel“, spielt am Freitag, 20. Oktober Tangos und Walzer in der „Alten Schule“ Uchtelfangen ab 19 Uhr bei freiem Eintritt.

Die Formation um den Jazz-Saxofonisten Karl-Heinz Zuschlag nennt sich nach dem Tango-Sänger und Komponisten Carlos Gardel. Im Programm haben sie aber auch Melodien von Astor Piazolla, wie etwa den berühmten Libertango. Musette-Walzer, wie der aus dem Film „Die wunderbare Welt der Amelie“ laden zum Träumen ein – und natürlich darf getanzt werden.

Anke Eiswirth spielt Akkordeon, Andreas Puhl Klavier und Karl-Heinz Zuschlag Altsaxofon.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de