co.met-Mitarbeiter lesen Zähler ab

SAARBRÜCKEN Die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG kündigt an, dass co.met-Mitarbeiter vom 18. bis zum 25. September die Zähler in Ensheim ablesen, und zwar in folgenden Straßen:

Alte Spitalstraße, Am Nahbrunnen, Am Wickersberg, Backfeldstraße, Balthasar-Goldstein-Straße, Beethovenstraße, Brüningstraße, Eduardstraße, Fabrikstraße, Flughafenstraße, Franzstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Hauptstraße, Heuwiesstraße, Hofbrunnenstraße, Im Hofgarten, Im Industriegebiet, In den Eichen, Johannstraße, Kettelerstraße, Kreuzfeldstraße, Ludwigstraße, Marktweg, Mühlenstraße, Nelkenweg, Ommersheimer Straße, Peter-Franz-Adt-Ring, Rosenweg, Schwester-Gottfrieda-Straße, St. Ingberter Straße, Tulpenweg, Weidenhof, Wickersberger Hof, Zum Gerlen.

Die Kunden haben aber auch die Möglichkeit, ihre Zähler selbst abzulesen und die Zählerstände samt Zählernummern auf www.saarbruecker-stadtwerke.de einzutragen – dort müssen die Kunden

zusätzlich ihre Vertragskontonummer angeben, diese steht auf der Rechnung vom letzten Jahr. Die Kunden können ihre Zählerstände auch an (0681) 587-2787 faxen.

Die Stadtwerke Saarbrücken weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die Ableser als Mitarbeiter des Unternehmens co.met – im Auftrag der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG – ausweisen können.

red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de