Cheerio und hoch die Tassen

CD-Release von „The feelgood Mclouds” beim „Frozen Dosen-Festival“ in Noswendel

NOSWENDEL Am Samstag, 9. Dezember, steigt zum dritten Mal das „Frozen Dosen-Festival“ im Wiesengrund Noswendel. Dieses Mal steht es ganz unter dem Motto „CD-Release versus Frozen Dosen“. Denn die Folk-Punker von „The Feelgood McLouds“ werden an diesem Abend ihre ersten Longplayer präsentieren.

Eröffnet wird das Festival von der Newcomer Band „Ford Prefect“. Die fünf St. Wendeler Jungs werden mit ihrem Mix aus Punkrock und Alternative ihren ersten Auftritt in den heiligen Hallen des Wiesengrundes ablegen. Streetpunk haben sich die Saarlouiser von den „Throwouts“ auf die Fahne geschrieben. Ihre Mitgröhl-Streetpunk-Hymnen werden dem Laden gehörig einheizen.

Jedem, der im Saarland auf Hardcore steht, dürfte der Name „Dislocate“ ein Begriff sein. Mit ihrer energiegeladenen Show werden sie dem Publikum Hardcore vom Feinsten um die Ohren schmettern.

Cheerio und hoch die Tassen heißt es, wenn die Folk-Punker von „The Feelgood Mclouds“ die Bühne betreten. Nach nur zwei Jahren Bandgeschichte werden die „McLouds“ mit ihrer ersten Platte im Gepäck den Saal zum Kochen und das Bier zum Fließen bringen. Irische Klänge im Punkrock-Gewand mit so viel Spielfreude verziert als hätte der Kindergarten gerade Ausgang.

Genau das wird die Besucher an diesem Abend im schönen Noswendel in der Gaststätte „Zum Wiesengrund“ erwarten. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de