Brückensanierung

Arbeiten an der Brücke über die A 1 bei Holz

HOLZ Am Montag, den 23. Oktober, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit dem Aufbau der Verkehrssicherung zur Instandsetzung der Brücke beginnen, die bei Heusweiler-Holz den Steinrother Weg über die A 1 führt. Der überführende Wirtschaftsweg muss dabei für die Dauer der Instandsetzung gesperrt werden.

In einer ersten Bauphase werden zunächst auf der A 1 die Standpuren beider Richtungsfahrbahnen eingezogen. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen zweistreifig an den Baufeldern vorbeigeführt.

In weiteren Bauphasen werden Sperrungen von Normalspuren bzw. Überholspuren als Tagesbaustellen folgen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern. In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern.

Der LfS rechnet mit Blick auf die zunächst zweistreifige Verkehrsführung nicht mit Verkehrsstörungen. In den anschließenden Phasen der einstreifigen Verkehrsführung sind Verkehrsstörungen in der Rushhour nicht auszuschließen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf verkehrsarme Zeiten auszuweichen oder mögliche Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de