Brandstiftung vermutet

Polizei sucht Zeugen von Vorfällen in Saarwellingen

SAARWELLINGEN Am frühen Samstagmorgen, 23. Dezember, wurden der Polizei gegen 5.30 Uhr zwei Brände in der Saarwellinger Bahnhofstraße gemeldet.

Wegen der räumlichen und zeitlichen Nähe der Brände geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus.

Hinter dem Anwesen Bahnhofstraße 26 in Saarwellingen brannte zunächst dort gelagerter Sperrmüll. Kurz Zeit später brannten mehrere Mülltonnen hinter dem Anwesen Bahnhofstraße 27. Beide Feuer konnte die Feuerwehr schnell löschen.

Es entstand lediglich Sachschaden.

Zeugen können sachdienliche Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen, die zur Brandzeit im Bereich der Bahnhofstraße in Saarwellingen gesehen wurden, an den Kriminaldauerdienst unter Tel. (0681) 9622133 melden. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de