Blutspende

Das DRK Altheim/Neualtheim lädt ein

ALTHEIM Damit Kranke auch weiterhin mit genügend Blutkonserven versorgt werden können, bittet das DRK-Altheim/Neualtheim alle Personen über 18 Jahre am Montag, dem 19. Februar, ab 17.30Uhr um eine freiwillige Blutspende. Die Möglichkeit der freiwilligen Spende besteht bis 20 Uhr im Sportheim Altheim, Hornbacherstraße 23.

Nach der Spende bietet das DRK Essen und Getränke als Stärkung an. Auch ein kleines Dankeschön liegt für alle ehrenamtliche Spender bereit. Helfen sie ihren Mitmenschen durch ihre Blutspende.

Blut kann noch nicht künstlich hergestellt werden. Es empfiehlt sich, vorher genügend zu trinken. Die Spender mögen zur Identifikationen ihren Personalausweis oder ihren Führerschein mitbringen. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de