Bildungsprogramm

Akademie des Schwesternverbandes informiert

NEUNKIRCHEN Ab sofort ist das neue Bildungsprogramm 2018 verfügbar. Auch im kommenden Jahr bietet die Akademie des Schwesternverbandes in Neunkirchen wieder eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungskursen an.

Die Seminare sind nicht nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schwesternverbandes gedacht, es können sich auch externe Interessierte für diese anmelden. Neben Fachkräften aus den Bereichen Pflege und Betreuung, richten sich die Angebote auch an Servicekräfte aus Küche und Hauswirtschaft oder Verwaltungskräfte.

Erweiterung

Das Programm hat sich deutlich erweitert. Zusätzlich zu den Bereichen Pflege, Betreuung, Sozialpsychiatrie oder Behindertenhilfe, wird auch der Bereich Service, Kommunikation oder Gesundheitsfürsorge abgedeckt.

„Selbstpräsentation und Selbstmarketing“, „Zeitmanagement/Zeitbalance“ oder „Verkaufsmethoden für jede(n) Frau/Mann“, so heißen einige der angebotenen spannenden Kurse.

Wichtigste Medien der Seminare sind neben dem klassischen Frontalunterricht vor allem auch Metabesprechungen, praktische Übungen, Reflexionssequenzen, Rollenspiele und Kleingruppen-bzw. Partnerarbeit.

Zusätzlich bietet die Akademie auch Weiterqualifizierungen und Fachweiterbildungen an, z. B. Basisqualifikation Pflege oder Recovery Grundlagen. Auf Anfrage sind fast alle Seminare auch als Inhouse-Schulungen möglich.

Das Bildungsprogramm steht zum Download bereit unter www.akademie.schwesternverband.de

Gerne kann man das Programm auch per E-Mail oder postalisch anfordern: akademie@schwesternverband.de,

Tel. (06821) 942540. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de