Bildung – Brücke in den Beruf

BBZ Infotag zur Interkulturellen Woche in Völklingen

VÖLKLINGEN „Dranbleiben, seine Ziele verfolgen und sich von den Schwierigkeiten der deutschen Sprache nicht abschrecken lassen“, lautete der Ratschlag von Moustafa Omar und Saad Basel, die stellvertretend für die große Gruppe geflüchteter Schüler am BBZ Völklingen ihre Erfahrungen mit dem saarländischen Ausbildungssystem schilderten.

Die persönlichen Erfolgsgeschichten der beiden jungen Männer beeindruckten die anwesenden Schüler und Eltern und unterstrichen das Motto der Veranstaltung.

Bildung ist die wichtigste Brücke in ein erfolgreiches Berufsleben, auch und gerade für junge Flüchtlinge. Dies wurde in den angebotenen Vorträgen und Workshops deutlich. Vertreter der IHK, der HWK, der Bundesagentur für Arbeit sowie des Bildungsministeriums informierten ausführlich über die Möglichkeiten des Schulsystems und die vielfältigen Chancen, die das Bildungssystem bietet. Auch individuelle Beratungsgespräche waren möglich. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de