Betriebssportler sehr aktiv

Saarlandmeister und Deutsche Meister wurden innerhalb von acht Tagen ermittelt

WIEBELSKIRCHEN/DIEFFLEN Mit der Dillinger Hütte, die sich nun BSG Stahl Vital Dillinger nennt, wurde bei den 33. Saarländischen Betriebssportmeisterschaften in der Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen ein neuer Saarlandmeister ermittelt. Die Hütte konnte in einem sehr spannenden Finale gegen Ford Saarlouis im Siebenmeterschießen den Titel holen.

Ford Saarlouis musste sich eine Woche später in der Sporthalle in Diefflen dann erneut mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Denn bei den 19. Deutschen Betriebssportmeisterschaften im Hallenfußball siegte am Ende das Team der BSG Fritz Völkel Wuppertal/Nordrhein-Westfalen. Die Dillinger Hütte wurde hier Achter.

Bei der Siegerehrung in Diefflen attestierten alle Redner auch dem Saarländischen Betriebssportverband unter der Leitung von Präsident Paul Georg eine ganz hervorragende Organisation über die beiden Spieltage und bedankten sich für dieses große ehrenamtliche Engagement im Interesse des organisierten deutschen Betriebssports.

Zumal es ein Novum bei dem Wettbewerb „Deutsche Betriebssport-Meisterschaft Hallenfußball“ gab – der Saarländische Betriebssportverband führte erstmalig eine Rundum-Bande auf dem Spielfeld ein, was ganz besonderen Anklang fand; das Spiel wurde noch schneller und somit attraktiver, weil dadurch bedingt natürlich auch mehr Tore fielen, was ja das Salz in der Suppe bedeutet. Insgesamt fielen sage und schreibe 279 Tore.

Im kommenden Jahr finden zum Jubiläum die 20. Deutschen Betriebssport-Meisterschaften am Ursprungsort Neunkirchen statt. Paul Georg stellte in Aussicht, dass neben einem größeren Teilnehmerfeld auch wieder in zwei Hallen gespielt werden soll, nach dem sehr bewährten Spielmodus. Außerdem wird der SBSV sich bemühen, auch als Spielfläche einen Kunstrasen in der Wiebelskircher Halle anzubieten, was die Attraktivität sicherlich nochmals erhöhen wird. Vorgesehen sind auch noch andere Novitäten, auch bei der abendlichen Meisterschaftsfeier im Kulturhaus Wiebelskirchen.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de