Besser sehen, sicher ankommen

(djd). Anhaltende Nässe, Schnee und Eis, Dunkelheit und diffuses Licht: In der kalten Jahreszeit sind die Sichtverhältnisse beim Autofahren häufig eingeschränkt und nicht selten Ursache für Unfälle. Die gute Nachricht: Autofahrer können eine Menge tun, um auch im Winter den vollen Durchblick zu behalten.

Oliver Stangenberg ist Leiter der Technik bei Carglass und gibt Profi-Tipps für gepflegte Autoscheiben und klaren Durchblick im Winter:

Scheiben regelmäßig checken lassen

Wenn eine Windschutzscheibe beschädigt wird, zum Beispiel durch Steinschlag, sollten Autofahrer den Schaden schnellstmöglich beheben lassen. Denn gerade im Winter kann Feuchtigkeit, die in die Einschlagstelle gelangt und gefriert, den Schaden vergrößern. Auch starke Temperaturunterschiede können zu Rissen führen, die nicht repariert werden können - zum Beispiel wenn es draußen sehr kalt ist und innen heiße Heizungsluft an die Scheibe strömt.

Wischblätter erneuern

Verschlissene Wischblätter können in Kombination mit Schneematsch und Salz zu sichtbehindernden Schlieren auf den Scheiben führen. Und nicht nur das: Feiner Schmutz unter den Wischerblättern wirkt wie Schmirgelpapier und kann die Scheibe zerkratzen. Dagegen helfen intakte Wischblätter - also regelmäßig checken und erneuern.

Frostschutzmittel frühzeitig auffüllen

Schon bevor die Minusgrade einsetzen, sollten Autofahrer die Scheibenwaschanlage mit Frostschutzmittel auffüllen. Ein hochwertiger Scheibenreiniger sorgt dafür, dass die Wischer Schmutz und Salz optimal von den Autoscheiben lösen können. Wenn die Scheibe sauber ist, bremst das auch die Eisbildung. Der Expertentipp: Abends nach dem Parken einmal kurz die Scheibenwaschanlage betätigen. Hat sich der Frost dennoch festgesetzt, hilft ein Enteisungsmittel, die Scheibe schonend und zuverlässig von Eis zu befreien.

Scheiben freikratzen

Achtung: Heißes Wasser ist kein geeignetes Mittel, um Scheiben zu enteisen. Durch einen thermischen Schock kann das Glas dauerhaft beschädigt werden. Besser: Eiskratzer aus stabilem Kunststoff benutzen. Optimal ist es, die Scheibe mit einem Enteisungsspray vorzubehandeln.


Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2017
Alle Rechte vorbehalten.