Behinderungen des Verkehrs

ST. INGBERT Die Stadt weist auf folgende Verkehrsbehinderungen hin: Aufgrund von Pflasterarbeiten wird in der Alten Bahnhofstraße in der Zeit bis voraussichtlich Mittwoch, 5. Juli, der Gehweg entlang der Stützwand zur Bahntrasse gesperrt. Eine Umleitung für Fußgänger ist eingerichtet.

Bis Donnerstag, 22. Juni, werden „In der Lauerswiese“ zwischen der Dr.-Ehrhardt-Straße und ca. 100 Meter über die Wichernstraße hinaus Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Der Verkehr wird über eine Ampelsteuerung geregelt. Ferner ist es notwendig, dass die Ausfahrt von der Dr.-Ehrhardt-Straße in die Straße „In der Lauerswiese“ voll gesperrt wird. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Ausfahrt aus der Kompostieranlage und der Wichernstraße erfolgt über Ampelregelung.

Bis Montag, 26. Juni, werden in der Eisenbahnstraße 88 und 92 Störungen an der Telefonleitung behoben. Die Fahrbahn wird in diesem Bereich einseitig gesperrt. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de