Bäm Plopp Boom

Vereinswettbewerb für den Nachwuchssport

RHEINLAND-PFALZ Auf die Plätze, fertig, los – Der Landessportbund Rheinland-Pfalz fördert in diesem Jahr Vereine, die mit besonderem Engagement im Nachwuchsleistungssport aktiv sind. Unterstützt werden bestehende oder zu entwickelnde Projekte, bei denen entweder die Talentsuche oder Talentförderung im Mittelpunkt stehen.

Insgesamt werden sechs x 10000 Euro und 8 x 5000 Euro an Vereine ausgeschüttet.

Die für den Wettbewerb vorgesehene Gesamtfördersumme stammt aus den Erträgen der Lotterie Glücksspirale sowie der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ und beträgt 100000 Euro.

Die Gewinne werden in zwei Kategorien vergeben: Vereine mit maximal 300 Mitgliedern und mehr als 300 Mitgliedern.

Wer mitmachen will, schaut auf www.baemploppboom.de vorbei und meldet sich bis zum 28. Februar 2018 an.

Die Auswahl der geförderten Projekte erfolgt durch den Präsidialausschuss Leistungssport des Landes­sportbundes Rheinland-Pfalz. Die Benachrichtigung aller teilnehmenden Vereine erfolgt bis Ende März. Die Gelder, die durch dieses Projekt an die Vereine ausgezahlt werden, müssen bis zum Jahresende 2018 verausgabt werden.

Infos auch per E-Mail info@baemploppboom.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de