Autogenes Training

DILLINGEN Durch Üben von Autogenem Training wird es den Teilnehmern gelingen, gewünschte Entspannungszustände fast immer und überall zu erreichen. Es wird möglich, Störungen wie z. B. Stress und daraus folgende körperliche Symptome positiv zu beeinflussen und mehr Gesundheit und Vitalität zu erreichen. Weitere mögliche Ziele sind gesteigerte Selbstwahrnehmung und -kontrolle, mehr Autonomie und Selbstwirksamkeit, verbesserter Schlaf und leichteres Einschlafen, Schmerzreduzierung, verbesserter Muskeltonus, Regulation von Kreislauf und Atmung, Leistungssteigerung und Burn-out-Prävention.

Autogenes Training versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe und kann von fast jedem erlernt werden. Ein Kurs bei der VHS startet am Freitag, 20. Oktober und findet im Haupthaus der VHS Dillingen an zehn Terminen von 17.15 bis 18.15 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 56 Euro. Info bei der VHS Dillingen unter Tel. (06831) 707009.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de