Autofreunde aufgepasst!

French Times Saar e.V. gegründet – drei Event in diesem Jahr geplant

NALBACH Nach der erfolgreichen Premiere des 1. French Times Saar Wochenendtreffens im August 2017 haben sich die Organisatoren entschlossen einen gemeinnützigen Verein zu gründen. Mit 15 Gründungsmitgliedern wurde dann am 26. November der Verein French Times Saar e.V. (abgekürzt FTS e.V.) gegründet. Dieser besteht aus der Firma KMP French Car Boutique und einigen Mitgliedern der Interessengemeinschaft Peugeot Freaks Saarland.

Der Verein organisiert ab sofort Veranstaltungen für Autofreunde und möchte damit gleichzeitig, durch gemeinnützige Tätigkeiten, dem Umfeld helfen. So konnte der junge Verein schon direkt nach der Gründung viel erreichen. Unter anderem halfen die FTS-Organisatoren bei der Aktion „Tuner spenden Wärme“ in dem man Kleidung und Suppen an Obdachlose in Saarbrücken verteilt hat.

Neben der Hauptveranstaltung „French Times Saar 2018“ Ende August werden 2018 noch zwei weitere markenoffene Veranstaltungen für Young- und Oldtimerfreunde präsentieren:

Die Ausfahrt

 

Am 8. April findet eine Ausfahrt innerhalb des Saarlandes statt. Eingeladen sind alle Freunde von Young- und Oldtimern (Baujahr ab 25 Jahren) egal welcher Marke. Dabei werden die Teilnehmer auf eigener „Achse“ verschiedene Sehenswürdigkeiten im Saarland anfahren. Nicht nur für Fahrspaß ist gesorgt, auch mit kleinen Spielen und einer Kaffee und Kuchen-Stärkung wird es zu einem unterhaltsamen Ausflug. Auf dem Tagesprogramm stehen sowohl die Besichtigung der Saarschleife als auch des Bulldogmuseums. Mit einer Siegerehrung und einem kleinen Präsent endet die Veranstaltung in gemütlicher Runde bei einem gemeinsamen Abendessen im Mettlacher Brauhaus.

French Times Saar

Die große Hauptveranstaltung French Times Saar 2018, bei der Fahrzeuge aus französischem Blech aus halb Europa zusammen kommen, wird am 24. und 26. August wieder in Nalbach am Peter-Friedrich Weiher stattfinden.

Erlaubt ist alles, was aus „französischem Blech“ ist. Autos der Marken Peugeot, ­Citroen, Renault, DS, Dacia, Talbot sowie Alpine sind gern gesehene Gäste. Die teilnehmenden Aussteller können in Nalbach ihre Liebhaberstücke, Tuningfahrzeuge, Serienfahrzeuge, Youngtimer, Oldtimer und Rallyefahrzeuge präsentieren.

Teilnehmer können sich auf www.frenchtimessaar.de Wochenend- und Tagestickets kaufen.

Auf dem Platz sind wie im letzten Jahr Zeltmöglichkeiten im Ticket-Preis mit enthalten. Es gibt viele Überraschungen für die Teilnehmer und ein buntgemischtes Tages- und Abendprogramm, Live-Musik, eine Rallye-Servicepark-Vorführung und Spiele.

Für das leibliche Wohl ist morgens mit einem leckeren Frühstück, mittags mit frisch gegrillten Würstchen, Schwenkern sowie Kaffee, Kuchen und frisch gezapftem Bier gesorgt. Zusätzlich öffnet Abends die Cocktailbar mit leckeren frisch zubereiteten Cocktails.

Durch eine Fachjury bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit, Ihre Schmuckstücke bewerten zu lassen und Pokale in verschiedenen Kategorien zu gewinnen!

Auch Besucher können einfach vorbeikommen und die Autos bestaunen. Der Eintritt für Besucher ist kostenlos.

Wie bereits im letzten Jahr wird durch eine Tombola und Spendensammlung Gelder für die Errichtung des saarländischen Kinderhospitzes Heiligenborn gesammelt. 2017 wurde die beachtliche Summe von 1 000 Euro gespendet.

Das Treffen

 

Im Anschluss an die Hauptveranstaltung French Times Saar 2018, findet am Sonntag, dem 26. August das erste markenoffene Young- und Oldtimertreffen statt. Mit einem Frühschoppen um 10 Uhr wird die Veranstaltung eingeläutet. Fachsimpeln, bei Kaffee und Kuchen, saarländischer Hausmannskost, Cocktailstand uvm. steht hier einer gemütlichen Atmosphäre nichts mehr im Wege.

Alle Young- und Oldtimer Freunde (Baujahr ab 25 Jahren) sind recht herzlich am Peter-Friedrich Weiher in Nalbach (Saarland – Deutschland) eingeladen. Der Eintritt für Austeller und Besucher ist kostenlos.

Die ersten 100 Fahrzeuge erhalten zu ihrem Besuch als Erinnerung ihres Schmuckstückes am Nachmittag ein einzigartiges French-Times-Saar e.V. Rallyeschild.

Anmeldungen und Tickets für die alle Veranstaltungen gibt es online unter www.FrenchTimesSaar.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de