Ausstellung im Rathausfestsaal

„Atelier Herrenlos“ zeigt Werke in Friedrichsthal

FRIEDRICHSTHAL Die Stadt Friedrichsthal veranstaltet mit dem „Atelier Herrenlos“ im Festsaal des Rathauses eine Ausstellung, die mit einer Vernissage am Donnerstag, 23. November, ab 19 Uhr startet. Das „Atelier Herrenlos“ ist die Künstlerinnengruppe um die Kursleiterin Bärbel Schorr. Der Name des Ateliers ist Programm – denn im Atelier von Bärbel Schorr, die als freischaffende Künstlerin in Sulzbach lebt und arbeitet, finden ausschließlich Kurse für Frauen statt.

Die Damen des „Ateliers Herrenlos“ werden in den Kursen „Freies Malen“ und „Keramik“ unter Anleitung zu den Ergebnissen geführt, die zum Teil in der Zeit vom 24. bis 30. November in Friedrichsthal präsentiert werden. Die Ausstellung zeigt Malerei, Keramik und Kunsthandwerk von den Kursteilnehmerinnen wie auch von Bärbel Schorr selbst.

Ein breitgefächertes Repertoire wird präsentiert, mit dabei sind abstrakte Malerei, Figürliches, Florales, Landschaften, aber auch Objekte aus Ton und Holz. Vielleicht ist ja bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk dabei?

Während der gesamten Ausstellungsdauer sind zu den Öffnungszeiten immer Künstlerinnen anwesend, die für Information und Beratung gerne bereitstehen. Die Öffnungszeiten sind Freitag, Dienstag, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und Montag und Mittwoch von 13 bis 16 Uhr. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de