Ausstellung „eigenARTig“

Fünf Frauen im Kulturzentrum Alte Mühle

MARPINGEN Am Samstag/Sonntag, 11./12 November stellen unter dem Titel „eigenARTig“ fünf Ausstellerinnen ihre Kunstwerke im Kulturzentrum Alte Mühle in Marpingen aus.

Die Palette der kunsthandwerklichen Exponate erstreckt sich von handgearbeiteten Keramiken über fantasievollen Silber- und Papierschmuck bis hin zu ansprechend gestalteten Fotokarten sowie künstlerisch gestalteter Natur-Deko und kreativen Filzarbeiten.

Die Vielfalt und die ausgestellten Exponate spiegeln sowohl den Ideenreichtum als auch die ganz „eigene ART“ der Künstlerinnen wider.

Die Ausstellerinnen sind Beate Bohr - Keramiken, Doris Bohr - Naturdeko, Heike Heine - Fotokarten, Bernadette Kockler – Filzarbeiten, Carmen Schönenberger – Schmuck.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de