Aquarelle aus dem Tessin

Ausstellung noch bis 17. November zu besichtigen

MERZIG Die Ausstellung „Zwischen Sommer und Herbst“ – Aquarelle aus dem Tessin – Hermann Hesse & Bruno Hesse – im Museum Schloss Fellenberg ist nur noch bis zum 17. November zu sehen. Der Enkel von Hermann Hesse, Simon Hesse, lebt im Saarland und hat für diese Ausstellung (139 Aquarelle, 83 von Hermann und 56 von Bruno Hesse) aus dem Familienbesitz ausgewählt und zur Verfügung gestellt. Es sind Aquarelle von der Tessiner Landschaft, die Vater und Sohn auf ihren gemeinsamen Ausflügen gemalt haben. In den letzten Tagen der Ausstellung werden viele Postkarten, Kalender und Ansichtsexemplare zu Sonderpreisen verkauft.

Kontakt

Museum Schloss Fellenberg, Torstraeß 45, 66663 Merzig, Tel. (06861) 793030. red./sb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de