Apfelbäume für die Erstklässler aus Hasborn

HASBORN Werner Klesen, der 1. Vorsitzende des OGV Hasborn-Dautweiler hat 19 Apfelbäume an die Schulkinder aus Hasborn-Dautweiler übergeben. Diese wurden mit ihren Eltern zur Baumübergabe beim Gärtnertreff eingeladen.

Baumwart Bernd Morbach machte eine kleine Einführung zum Setzen der Bäume sowie über den Wildverbissschutz und den Wühlmauskorb.

Anschließend wurde gemeinsam mit den Eltern an den neuen Bäumen noch der Erziehungsschnitt gemacht. Nun konnten die Kinder ihre Apfelbäume freudig entgegen nehmen.

Diese Aktion soll auch in den nächsten Jahren immer wieder erfolgen. Bis heute wurden so über 100 Apfelbäume an die Schulkinder weitergegeben.

red./eck/Foto: Werner Klesen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de