Anke Rehlinger beim Vorlesetag

MERZIG Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger wird am Donnerstag, 16. November, die Schüler der 2. Klasse der Grundschule St. Josef in Merzig besuchen. Am Vortag des bundesweiten Vorlesetages möchte sie ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen. „Mein Ziel ist es, gerade im Zeitalter von Handys und Internet, das Interesse für Bücher zu wecken. Lesen macht Spaß, erlaubt es den Kindern Fantasiewelten zu bereisen und fördert zusätzlich die Sprach- und Konzentrationsfähigkeit“, so Anke Rehlinger.red./ti

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2017
Alle Rechte vorbehalten.