Andreas Sittmann singt Reinhard Mey

Gemeinde Rehlingen-Siersburg lädt zu einem besonderen Abend ein

SIERSBURG Der Liedermacher Andreas Sittmann lädt am 17. November zusammen mit der Gemeinde Rehlingen-Siersburg zu einem Reinhard Mey Abend ein.

Ein besonderer Liederabend mit vielen musikalischen Leckerbissen aus der Liederschmiede des wohl größten deutschen Chansoniers Reinhard Mey.

Von Mey´s Anfängen bis fast heute sind viele Klassiker im Programm und man darf gespannt sein, wie Sittmann die Lieder interpretiert.

Schwelgen Sie mit ihm in Erinnerungen, hören und singen Sie mit bei ‚Der Mörder war immer der Gärtner‘ oder ‚die Heisse Schlacht am kalten Buffet‘! Auch die überaus romantischen und gefühlvollen Liebeslieder, wie ‚Herbstgewitter‘ oder ‚Wie lieb ich dich‘ dürfen an diesem Abend nicht fehlen. Ein Querschnitt des Mey´schen Schaffens, ein Dankeschön des Sängers Andreas Sittmann an ihn, der ihn auch auf seinem musikalischen Weg positiv beeinflusst hat. Begleitet wird er an diesem Abend von der Geigerin Isabell Krohn, die den Liedern von Reinhard Mey eine pfiffige Note gibt und mit wunderschönen Melodien

umrankt.

Die Veranstaltung findet im Siersburger Vereinshaus statt; Einlass ist um 19 Uhr, Beginn des Konzertes um 19.30 Uhr.

Die Karten erhalten Interessierte im Rathaus der Gemeinde Rehlingen-Siersburg im Zimmer 105. Im Vorverkauf kosten die Tickets 12 Euro und an der Abendkasse 14 Euro.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de