An Schutzplanke geknallt – geflohen

MERZIG Am 1. Januar befuhr eine bisher unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug die B 51, Ortsumgehung Besseringen, aus Merzig kommend in Richtung Mettlach. Dabei geriet sie mit dem Wagen ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und prallte nachfolgend mit der rechtsseitigen Fahrzeugseite gegen die linksseitige Schutzplanke. Anschließend verließ der Verursacher mit seinem Pkw unerlaubt die Örtlichkeit.

An der Schutzplanke und am Fahrzeug entstand Sachschaden. Am 1. Januar um 8.08 Uhr ging eine Meldung über eine an der Unfallstelle liegende Stoßstange bei der Merziger Polizei ein. Diese konnte aber nach Aufsuchen der Örtlichkeit nicht mehr aufgefunden werden.

Ermittlungen zu Fahrzeugteilen, die vom unfallverursachenden Pkw stammen, ergaben, dass es sich bei dem unfallverursachenden Wagen um einen grünen Subaru Legacy, Baujahr 1989 bis 2000, gehandelt haben muss.

Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug werden erbeten an die Polizei Merzig unter Tel. (06861) 7040.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de