Aktion Tannenbaum

Jugendfeuerwehr Erfweiler-Ehlingen sammelte ausgediente Tannenbäume ein

ERFWEILER-EHLINGEN Wie jedes Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr Erfweiler-Ehlingen auch dieses Mal wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume gegen eine kleine Spende ein.

Auf insgesamt zwei Touren durch das gesamte Dorf waren die Jugendlichen unterwegs. Unterstützt wurden sie von den Aktiven der Einsatzabteilung. Zur Halbzeit gab es in der Brennerei des Obst- und Gartenbauvereins warmen Kakao und Süßigkeiten. Die Aktion Tannenbaum ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender von Erfweiler-Ehlingen, wurde sie in diesem Jahr bereits zum siebten Mal durchgeführt. Nachdem alle Bäume eingesammelt und auf dem EVS-Wertstoffhof in Ormesheim abgeladen waren, gab es für alle Teilnehmer im Feuerwehrgerätehaus Nudeln mit Hackfleischsoße.

Mit den Einnahmen aus der Weihnachtsbaumsammlung wurden in den vergangenen Jahren Regenjacken, Taschenlampen und Mützen für die Jugendfeuerwehr gekauft. Außerdem wurden verschiedene gemeinschaftliche Aktionen finanziert – so zum Beispiel eine Übernachtung im Saarbrücker Zoo oder die Teilnahme am Zeltlager auf Gemeindeebene.

Die Jugendfeuerwehr bedankte sich für die zahlreichen Unterstützer der Aktion, insbesondere bei Familie Jung für die Zurverfügungstellung ihres Traktors sowie bei der Firma Ruffing Garten- und Landschaftsbau für die Unterstützung durch den Lkw.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de