Achtsamkeit im Alltag leben

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Forum Hospiz“

KOHLHOF Im Rahmen der Vortragsreihe „Forum Hospiz“ wird am Donnerstag, 23. November ab 19 Uhr Joachim Kleer im Konferenzraum der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof einen öffentlichen Vortrag zum Thema „Achtsamkeit im Alltag leben“ halten.

Von Achtsamkeit ist heute an vielen Stellen die Rede. Zeitschriften- und Bücherregale sind voll mit Titeln zum Thema. Ausgehend vom gesundheitlichen und therapeutischen Bereich kommen Konzepte von Achtsamkeit inzwischen auch im beruflichen Kontext vor. Der Boom der Achtsamkeit kann als Reaktion auf ein immer stressiger erlebtes Privat- und Berufsleben gesehen werden.

Die Möglichkeiten steigen, die Taktungen werden schneller und der Blick für das, was wirklich wichtig ist, geht dadurch häufig verloren.

Bei diesem Vortrag geht es darum einen Eindruck zu erhalten, wie Achtsamkeit helfen kann mit Stress besser zu Recht zu kommen und somit die eigene Lebensqualität und Lebensfreude zu erhöhen. Neben theoretischen Impulsen gibt es auch Anregungen zur Integration der Achtsamkeit in den Alltag.

Joachim Kleer ist Lehrer für „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ und „Achtsamkeit am Arbeitsplatz“. Als kompetenter Gesprächspartner freut er sich, im Anschluss an den Vortrag die Fragen der Zuhörer zu beantworten. Der kostenlose Vortrag findet im Konferenzraum, 1. OG der Marienhausklink St. Josef Kohlhof statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de