7. „SaarCon“ an der Universität

SAARBRÜCKEN Am Wochenende, 21. und 22. Oktober, findet in der Aula der Universität des Saarlandes die siebte „SaarCon“, eine Convention rund um Brett-, Tradingcard-, Tabletop- und Pen&Paper Rollenspiele statt, dieses Jahr auch in Kooperation mit dem Colors of Pop Festival.

Erneut wird den Besuchern vieles geboten, u.a. „Bring and Buy“ – Hier können Besucher eigene Spiele etc. mitbringen und anderen Besuchern zum Kauf anbieten. Dragonlord Games, der Spieleladen in Saarbrücken, ist vor Ort mit einem Stand. Die Jungs und Mädels der Retrobörse Saar machen eine Retrogames-Lounge. Lieven L. Litaer, der Klingonischlehrer, hält einen Workshop.

Die Spielelagune e.V. bringt haufenweise Brettspiele mit, die man sich ausleihen und erklären lassen kann. Außerdem findet die offizielle Deutsche Malifaux Meisterschaft statt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de