55. Pokal-Turnier

KG Boxen am 18. November in Neuforweiler

SAARLOUIS Am Samstag, 18. November, richtet die Kampfgemeinschaft KG Boxen Saarlouis/Fraulautern zum 55. mal das traditionelle „Internationale Pokal-Turnier“ aus. In der Mehrzweckhalle Neuforweiler fliegen ab 18 Uhr die Fäuste.

Was durch den SV 09 Fraulautern 1962 als Nachwuchsturnier begonnen wurde, hat die KG Boxen seit 1982 zum Pokalturnier mit internationaler Beteiligung weiterentwickelt. Seitdem kämpfen Vereine um Pokale.

Namhafte Clubs konnten sich in den letzten Jahren in die Siegerliste eintragen, zum Beispiel Völklingen, St. Avold, Idar-Oberstein, St. Ingbert, Neustadt und zuletzt Homburg.

Auch in diesem Jahr haben neben allen saarländischen Vereinen auch bekannte Vereine aus Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und Hessen ihre Kämpfer gemeldet.

Die KG hat durch gute Leistungen bei Turnieren aufhorchen lassen. Wer von den KG-Boxern in den Ring steigen wird, hängt davon ab, ob die Gäste entsprechende Gegner mitbringen. red./am

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2017
Alle Rechte vorbehalten.