120 Jahre Wendalinuskapelle Ludweiler

Wiedereröffnung nach Innensanierung am Patronatstag, 20. Oktober

LUDWEILER Am Namenstag des heiligen Wendalinus, der am Freitag, 20. Oktober, begangen wird, lädt die Patengemeinschaft der Wendalinuskapelle in Ludweiler zu einem Gottesdienst mit anschließender Begegnung in der Wendalinuskapelle ein.

Anlass hierfür sind zwei Ereignisse: Die Kapelle, die 1897 gebaut wurde, besteht in diesem Jahr bereits 120 Jahre. Außerdem sind die Innensanierungen, über die bereits berichtet wurde, jetzt abgeschlossen.

Diese Ereignisse sollen mit den Mitgliedern der Patengemeinschaft, die durch ihre Beiträge und Spenden die Erhaltung der Kapelle erst möglich machten, sowie allen interessierten Bürgern gefeiert werden.

Um 18 Uhr findet in der Wendalinuskapelle ein Gottesdienst statt, der von den Sängern des Kirchenchores Ludweiler mitgestaltet wird. Im Anschluss können die Gottesdienstbesucher die restaurierten Wandmalereien betrachten und die beiden Feste fröhlich feiern. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de