10. Internationaler Gourmet-Markt

ST. INGBERT Im außergewöhnlichen Ambiente der historischen Industriekathedrale Alte Schmelz findet von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. November, zum zehnten Mal der „Internationale Gourmet Markt“, das Event für kulinarischen Genuss und feine Lebensart, statt. Präsentationen, Verkostung und Verkauf von hochwertigen Lebensmitteln, Zutaten, Spezialitäten und Raritäten warten auf die Besucher.

Abgerundet wird der Gourmet Markt durch das beliebte Schaukochen (u.a. mit Alexander Kunz), das Kinder-Schaukochen, interessante Interviewpartner und ein musikalisches Rahmenprogramm. Regionale und internationale Produkte, die saisonal, nachhaltig und sauber erzeugt bzw. verarbeitet werden, prägen wie bisher den Gourmet Markt.

Am Freitag findet wieder der „Französische Abend – Delikatessen & Live Musik“ statt, für die musikalische Unterhaltung sorgt die Formation „Favari“. Am Samstag spielt die Band „Sabrina And The BakerBoys“, sonntags die Formation „Jazztime“. Die Schirmherrschaft hat wieder Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger übernommen. Geöffnet ist am Freitag von 16 bis 22 Uhr, am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro, die Zwei-Tageskarte kostet sechs Euro. Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Am Samstag heißt es von 11 bis 13 Uhr: Einkaufen ohne Eintritt. Info: www.gourmetmarkt-saarland.de.

red./jj / Foto: Besserdich

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2017
Alle Rechte vorbehalten.