1. Inspirationskonzert

Saarländisches Staatsorchester spielt Werke von Ralph Vaughan Williams, Gustav Holst und Edward Elgar

SAARBRÜCKEN Very british geht es im 1. Inspirationskonzert, zu dem das Saarländischen Staatsorchesters am Sonntag, 17. September, in die Alte Feuerwache einlädt, zu. Im Mittelpunkt des Konzerts steht Ralph Vaughan Williams Konzert für Tuba und Orchester f-Moll, für das der aus Spanien stammende junge Tubist Ruben Dura de Lamo, unter anderem Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs und des Internationalen Aeolus Bläserwettbewerbs Düsseldorf, als Solist gewonnen werden konnte. Außerdem zu hören sind Ralph Vaughan Williams Fantasia on Greensleeves, Gustav Holst, St. Paul’s Suite, Edward Elgar, Serenade für Streicher und Ralph Vaughan Williams Fantasia on a Theme by Thomas Tallis.

Karten gibt es bei der Vorverkaufskasse des Saarländischen Staatstheaters, Tel. (0681) 3092-486, E-Mail kasse@staatstheater.saarland. Öffungszeiten: Freitags, 10 bis 18 Uhr, samstags, 10 bis 14 Uhr. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de