Unfallflucht nach Kontakt mit Hauswand

QUIERSCHIED Am frühen Abend des 6. Dezember kam es in Quierschied am Kreisel Sulzbacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Bus der Linie 172 kam beim Durchfahren des Kreisels aus bislang unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Hauswand des Anwesens Sulzbacher Straße 1.

Der Fahrer hielt den Bus daraufhin in der nächsten Bushaltestelle in der Mühlenbergstraße an und kehrte zu Fuß zur Unfallörtlichkeit zurück. Dort sammelte er den verlorenen rechten Außenspiegel und weitere Fahrzeugteile ein. Obwohl der Fahrer von der Hauseigentümerin des beschädigten Anwesens angesprochen wurde, sammelte  dieser nur die Teile seines Busses ein, forderte die Frau aggressiv auf, nicht die Polizei zu informieren und verließ dann die Örtlichkeit, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei Sulzbach bittet Businsassen, die zum Unfallzeitpunkt im Bus saßen, sich mit dem Polizeiposten Quierschied, Tel. (06897) 961281 oder (06897) 961282 oder der Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. (06897) 9330 in Verbindung zu setzen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de