„Hundscheider Männchen“

Wildes Wandern am Samstag, 11. November, in Wadern

WADERN Eine rund 14 Kilometer lange Wanderung mit dem erfahrenen Wanderführer Gerhard Burtscher führt tief hinein in die herbstlich belaubten Wälder rund um die Dörfer Reidelbach und Steinberg, auf die Pfade des Saar-Hunsrück-Steiges und die Spuren der Steinberger Sagenfigur, des „Hundscheider Männchens“. Der Treffpunkt für diese Wanderung ist das Restaurant „Reidelbacher Hof“, bekannt für seine Wildspezialitäten, die gerade jetzt, in der Zeit der Hochwälder Wildwochen, sehr begehrt sind.

Die Wanderer starten am Samstag, 11. November, um 13 Uhr.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de