Unsere kleine Stadt

Veranstaltungsort:im Schlosstheater (Schloßhof 6), 66564 Ottweiler
Beginn:17.11.2017
Ende:17.11.2017
Uhrzeit:20:00 Uhr

Das Theaterstück:

"Unsere kleine Stadt" ist das bekannteste Theaterstück des amerikanischen Schriftstellers und dreifachen Pulitzer-Preisträgers Thornton Wilder.

Das Stück beschreibt in drei Akten das Leben in einer fiktiven amerikanischen Kleinstadt zur Wende des 19. Jahrhunderts: Das Kommen und Gehen alltäglicher Banalitäten und von großen Veränderungen, das Leben und Sterben als geduldig erlittenes Schicksal. Eine heile Welt mit Milchmann und Tageszeitung, die keine Skandale kennt, abgesehen von dem betrunkenen Organisten Simon Stinson.

"Unsere kleine Stadt" ist als episches Theater angelegt - mit der Botschaft: Das Leben ist banal, aber lebenswert. Erst der Rückblick auf das Leben, aus dem Tode heraus, zeigt wie die Menschen durch ihr Leben hasten, ohne sich die Zeit zu nehmen, es ausführlich zu betrachten. Das Stück soll in unserer Zeit der Hochgeschwindigkeit Anlass zur Entschleunigung, zur Aufmerksamkeit, zum "Carpe diem" geben.

Thornton Wilder selbst hat das Stück als "eine Meditation über die Schwierigkeit das Leben zu verstehen, während man es lebt“ bezeichnet.

Die Karten kosten 10€ (ermäßigt 8€) und können unter der Nummer 0151/12980520 oder unter www.homburgeramateurtheater.de reserviert werden.